Meine Bücher

Bild Meinung3.jpg

Fantasy, Krimi, Erotik, Drama, Humor – meine Bücher sind vielseitig und abwechlungsreich. Genau wie die Liebe, die immer im Mittelpunkt meiner Geschichte steht.

Dabei setze ich auf Gefühle. Wut, Angst, Trauer, Freude – ich möchte, dass meine Leser*innen mit meinen Männern mitfiebern, mitleiden, mitlachen und sich mitverlieben.

Noch als Information: Meine eBooks veröffentliche ich exklusiv bei Amazon. Dadurch nehmen sie auch am Leihprogramm Kindle Unlimited teil. Die Taschenbücher können überall im Handel erworben werden. Signierte Exemplare könnt Ihr jetzt auch direkt über mich bekommen.

Contemporary

Du magst tiefgreifende und spannende Themen, die bewegen? Dann lerne meine zeitgenössischen Bücher kennen.

Cover_StS_2nd half_ebook.jpg

Strong Side - 2nd half

Lenny ahnt nichts von der Entscheidung, die Adam gefällt hat, und muss mit den Konsequenzen leben. Das führt zu neuen Problemen. Allerdings ergibt sich daraus auch etwas anderes: Sie kommen sich immer näher, weil sie der gegenseitigen Anziehung und Verbundenheit nicht widerstehen können. Dadurch wächst die Gefahr weiter, dass das Geheimnis von Adam aufliegt.


Und nicht nur an der Stelle wird es brenzlig, auch bei Lennys Fall spitzt sich die Lage immer mehr zu. Es tauchen neue Verbündete auf, aber auch die Fragezeichen mehren sich. Wer steckt dahinter? Und welche Rolle spielt der Besitzer des Footballteams? Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, um weitere Footballspieler vor einem Schaden zu bewahren.

»Die beiden Männer sind großartig. Auch war es so spannend, dass ich es kaum aus der Hand legen konnte. Tomke hat mich mehrmals aufs Gleiteis geführt. Echt eine Hammermischung und ein riesiges Lesevergnügen.«

Cover_StS_1st half_Final.jpg

Strong Side - 1st half

Lennox Monrose ist verdammt scharf auf einen Undercover-Einsatz. Als seine Unterstützung bei einem Drogenmissbrauchs-Fall angefragt wird, ergreift er die Chance. Allerdings hat er nicht damit gerechnet, dass er als Physiotherapeut bei den Sacramento Tigers, einem American Football-Team der Profiliga, anfangen soll. Das ist jedoch nicht die einzige Überraschung: Er findet auch heraus, dass er anscheinend nicht so hetero ist, wie er gedacht hat.


Adam Hyde hat das geschafft, wovon viele Footballspieler träumen: Er spielt als Tight End bei den Tigers. Doch er trägt ein Geheimnis mit sich herum, das immer stärker in ihm brodelt. Als ihm dann noch der neue Physiotherapeut Lenny zugeteilt wird, wächst seine innere Zerrissenheit und er beginnt zunehmend, den eingeschlagenen Weg zu hinterfragen.

»"Strong Side 1st half" ist ein grossartiger erster Teil geworden. Lenny und Adam habe ich gern kennen- und liebengelernt.
Sie sind zwei charmante Protagonisten, mit denen ich mich wohl gefühlt habe. Die Anteile von Profisport und Crime geben der Geschichte eine tolle Mischung. Es kommt keine Langweile auf und die Neugier auf Teil zwei ist natürlich gross.«

Cover_Enemies_ebook final.jpg

Enemies - Gefangen mit dem Feind

Zwei Männer, ein Raum.

Aiden O'Kelly ist in einem Leben voller Gewalt, Machtgier und Verbrechen gefangen.

Er dachte, dass sein Leben nicht schlimmer werden kann, aber dann erwacht er in einem Kellerraum. Doch er ist nicht allein. Ausgerechnet Azrael ist bei ihm. Der Mann, der auf der anderen Seite steht und sich für den Mord an seinem Bruder rächen will.

Der Hass zwischen ihnen kocht hoch und bringt Aiden in eine lebensgefährliche Lage. Nur mit der Wahrheit hat er die Chance, sein Leben zu retten. Doch dafür muss er dem Feind einiges von sich preisgeben. Allerdings ist der attraktive Todesengel nicht die einzige Bedrohung, denn aus ihrem Gefängnis gibt es kein Entkommen. Können sie ihre Abneigung überwinden und herausfinden, wer hinter diesem perfiden Spiel steckt?

»Das war echt was Besonderes. Zuerst hatte ich ein wenig Sorge, ob es nicht langweilig wird, wenn es nur in einem Raum spielt und nur zwei Männer mitmachen. Aber das war total unbegründet. Es war spannend und ganz wundervoll.«

Cover_ebook_Fusion_final.jpg

Fusion: Matt &  Abe

Sie kommen sich immer näher, aber das Leben reißt sie auseinander.

Matt Johnson ist glücklich, dass er sich gleich mit Abe anfreundet, als seine Familie in ihrem neuen Zuhause in Hurricane ankommt. Doch je älter sie werden, desto mehr verändern sich seine Gefühle für ihn und stellen die Freundschaft auf eine harte Belastungsprobe. Matt will mit ihm sprechen, aber dann geschieht etwas Schreckliches, das sein ganzes Leben auf den Kopf stellt.
Kannst du deinen Gefühlen vertrauen, wenn nur ein Blick die vergrabenen, grausamen Erinnerungen hervorholt?

Abe Thompson freut sich, dass er in Matt einen guten Freund gefunden hat. Bei ihm kann er sein, wie er ist, und muss nicht den höflichen Sohn des Bürgermeisters spielen. Als Matt sich outet, stellt er damit Abes Welt auf den Kopf. Zwischen den beiden entsteht eine seltsame, ungewollte Distanz, aber er kann nicht aus dem engen Korsett heraus, in das er gepresst wurde. Als sein bester Freund verschwindet, weiß Abe nicht mehr, was er tun und fühlen soll.
Kannst du für deine Gefühle kämpfen, wenn sich dir immer wieder neue Widerstände in den Weg stellen?

Bitte beachte auch die Triggerwarnung auf der Verkaufsseite.

»Ich habe mit den beiden die ganze Palette an Emotionen durchgemacht. Habe mit ihnen gelacht, geweint, gehofft, gezweifelt, geliebt, um dann am Ende mit einem seligen Lächeln einzuschlafen.«

Cover_HIO_eBook_Final.jpg

Hole-in-One

Romeo Montague verabscheut die Witze über seinen Namen, das Unwissen über seine Herkunft und jetzt vor allem das: Die absurde gerichtliche Verurteilung, in einem Country Club seine Strafe abzuarbeiten. Er, als armer und finster aussehender Künstler, mitten unter Snobs.

 

 

Schon am zweiten Tag trifft er auf ein besonderes Exemplar: Ken Lang. Doch der arrogante, junge Geschäftsmann löst definitiv nicht seine Abneigung aus. Ganz im Gegenteil, er fühlt sich sofort von ihm angezogen. Je näher sich die beiden kommen, desto klarer wird, dass Ken etwas Wichtiges vor ihm verbirgt. Das ist jedoch nicht das einzige Rätsel für Romeo, auch bei einigen Mitgliedern des Golfclubs gibt es immer mehr Ungereimtheiten.

​​

»Habe die Spannung geliebt und die blieb bis zum Schluss. Die beiden waren so sympathisch, ehrlich und authentisch - einfach zum Verlieben.«

Gravitation_Cover_Ebook.jpg

Gravitation: Shane & Trace

Sie gehören zusammen, aber das Leben kommt dazwischen.

Shane Martin sieht gut aus, ist erfolgreich und ein begehrter Mann für eine Nacht. Allerdings bröckelt diese Fassade immer mehr und er spürt die Auswirkungen seines ehrgeizigen Lebensstils. Die Schatten auf seiner Seele wachsen stetig. Und dann trifft er ihn.
Kannst du dich verlieben, wenn dein Leben erschüttert wird und dich in einen dunklen Abgrund reißt?

Trace Clarks lässt sein altes Leben hinter sich, um in der Stadt neu anzufangen und den richtigen Weg für sich zu finden. Auf der Suche nach Liebe ist er nicht. Und dann trifft er ihn.
Kannst du dich verlieben, wenn du selbst verloren bist?

Bitte beachte auch die Triggerwarnung auf der Verkaufsseite.

»Vielen Dank liebe Tomke, dass du uns an dieser besonderen Geschichte hast teilhaben lassen. Und vielen Dank, dass du dieser Krankheit nicht ihre Hässlichkeit nimmst, sondern ihr eine Hoffnung gibst. Eine Hoffnung, dass am Ende des Tunnels doch immer ein Licht leuchtet.«

Cover_Stille und Lärm_ebook_final.jpg

Stille & Lärm

Er hat sich verloren.
Ist auf der Suche nach seinem Weg.
Und findet so viel mehr, als er je ahnte.


Stig Williams ist eines der gefragtesten Models des Landes. Selbstgefällig, unnahbar und wunderschön – so kennt man ihn, in der Presse und der Branche. Alles Fassade, aber er weiß, wie wichtig es ist, diese aufrechtzuerhalten. Der stille Eisprinz – das ist sein Markenzeichen. Und sein Schutzschild. Nach dem, was er erlebt hat, erst recht.
Ein ungewöhnlicher Fund hilft ihm dabei, sein Leben grundlegend zu überdenken. Eine Flaschenpost. Kurzerhand nimmt er Kontakt mit dem Absender auf. Dies ist der Beginn einer Freundschaft, die ihm nicht nur die Fähigkeit zurückgibt, zu vertrauen, sie weckt auch Gefühle in ihm, die er bisher verdrängen konnte.
Als dann noch zwei weitere Männer in sein Leben treten, muss Stig sich entscheiden, wer er sein will und was er sich für sein Leben wünscht. Stille oder Lärm.

Bitte beachte auch die Triggerwarnung auf der Verkaufsseite.

»Ich habe das Buch verschlungen. Die Geschichte von Stig hat mich sehr bewegt und erschüttert. Ich habe den stillen Mann sofort in mein Herz geschlossen und mich über jeden seiner Schritte sich zu öffnen, gefreut.«

Fantasy

Du hast Spaß an Dämonen, Magiern, Vampiren und Teufeln? Dann lerne meine Fantasyromane kennen.

Cover_Dämonische Weihnachten_final2_Fron

Dämonische Weihnachten: Zack & Cain

Mein Debüt, und ich liebe diese verrückten und heißen Machos unglaublich. Die Urban Fantasy-Reihe startet mit Dämonische Weihnachten, doch auch andere Feiertage sind vor den Dämonen nicht sicher.

»Mit ›Dämonische Weihnachten‹ hat Tomke Jantzen einen Auftakt geliefert, der sich wirklich sehen lassen kann. Die Geschichte rund um Zack und Cain passt perfekt zur Vorweihnachtszeit und ist meiner Meinung nach, sowohl für Weihnachtsmuffel als auch für Weihnachtsvernarrte, absolut lesenswert. Mit einer Voraussetzung: Du liest Gay-Romance und liebst eine kräftige Portion Flirt und Sex.«

Cover_Bex_Ebook.jpg

BEX: SuperD 1

»Superhelden werden völlig überbewertet!«

Unzufrieden, gereizt und den Kopf voller dunkler Erinnerungen – so würde Bex sein Leben beschreiben. Sein einziger Antrieb ist die Wut auf die Super Devils. Die sogenannten Superhelden aalen sich mehr im Scheinwerferlicht, als ihren Job zu machen. Doch dann gerät er selbst in den Fokus der SuperD und muss sich die Frage stellen, ob sie wirklich Gegner sind.
Vor allem bei einem ist dies nicht leicht zu beantworten. Zeke. Der geheimnisvolle Teufel, der sein Gesicht immer hinter einer Maske verbirgt. Je öfter Bex ihm begegnet, desto weniger kann er die sinnliche und ungewöhnliche Faszination leugnen, die er auf ihn hat.

»Ich war nie ein großer Freund von Superman & Co. Aber die SuperD haben es mir sofort angetan. Vom ersten Moment an, war ich in Bex & Zeke verliebt und habe mitgelitten und mitgekämpft. Es sind wahre ›Teufelskerle‹ mit Bärenkräften und doch sind sie so verletzlich in Sachen Liebe.«

Cover_EVAN_eBook_Final.jpg

EVAN: SuperD 2

»Nur weil man Superkräfte hat, ist man noch lange kein Held!«


Evan ist der kleine Süße der SuperD – denken sie jedenfalls. Doch niemand kennt ihn wirklich, denn er hat eine Mauer aus Eis um sich gezogen. Sein einziges Ziel: Rache. Seit fünf Jahren ist er auf der Suche nach einem Monster aus seiner Vergangenheit. Doch um der Vergeltung näherzukommen, braucht er die Hilfe eines Mannes, der ihn völlig durcheinanderbringt und eine unbekannte Wärme in ihm weckt. Nicht nur diese zunehmende Anziehung und das seltsame Verhalten des attraktiven Mistkerls, auch das schlechte Gewissen gegenüber den SuperD bringen seine Pläne gefährlich ins Wanken. Als ein Kampf zwischen den verhärteten Fronten der Teufel entbrennt, muss sich Evan entscheiden.

»Ich war am Anfang echt zwiegespalten weil...was? Der ist doch auf der falschen Seite? Wie soll ich einfach beide Seiten mögen? Aber dann sind so viele überraschenden und nicht erwartende Dinge passiert, dass ich einfach sprachlos war. Das mochte ich schon an Band eins echt gern. Man weiß einfach nicht, was passiert und ist dann überrascht und das ist einfach ein tolles Lesegefühl.«

Cover_COLE_eBook_final.jpg

COLE: SuperD 3

»Wenn ich groß bin, werde ich ein Superheld!«

Cole wollte immer alles richtig machen. Doch das führt dazu, dass er seine Freunde offensichtlich verraten hat. Von Schuldgefühlen geplagt, sieht er die Folter in der Gefangenschaft als gerechtfertigt und als Möglichkeit zu sühnen, auch wenn ihm einige Dinge seltsam erscheinen und ihn die Grausamkeit an seine Grenzen bringt.

Dann taucht jedoch ein junger Mann auf, der die Eintönigkeit von Schmerzen und Leid wie ein Wirbelwind durchbricht und ihm etwas ganz Wertvolles schenkt: Hoffnung und Freundschaft. Cole beginnt, gemeinsam mit ihm zu kämpfen und aus der Nähe entwickelt sich etwas Besonderes zwischen ihnen. Allerdings wird bald klar, dass deutlich mehr auf dem Spiel steht als nur ihr eigenes Leben.

»Ich muss zugeben, am Anfang war ich überrascht, dass es so anders, als die anderen Bände der SuperD war. Viel ernster und nicht so heiß. Aber dann habe ich mich in die beiden verliebt und mit ihnen mitgefiebert. Sie sind so toll zusammen. Auch war es schön, alle anderen noch einmal wiederzutreffen. Ein schöner Abschluss der Reihe und ich werde sie vermissen.«